Startseite Projektangebote Bildungsideen Kontakt Künstler/-innen

Susanne Göritz

Mein Name ist Susanne Göritz. Seit 2003 bin ich freiberuflich im Bereich der bildenden Kunst tätig. Ich bin Mitglied im Berufsverband Brandenburgischer Künstlerinnen und Künstler (BVBK) und in der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer GEDOK-Berlin. Meine Arbeiten zeige ich in Galerien, Museen und auf Messen.

Vorrangig arbeite ich mit Ton. Die Gestaltvielfalt meiner Tonplastiken sind das Resultat einer intensiven Naturbeobachtung oder aber die späte Frucht einer an einem fossilführenden Kieshaufen geschulten und später immer mehr verfeinerten Ästhetik. Ich schöpfe zudem aus der mich umgebenden Pflanzen- und Tierwelt, aber auch aus „haeckelschen Kalkgehäusen“, deren Symmetrien, Strukturen und Zeichnungen mich berühren und leiten.

Am Beispiel meines künstlerischen Schaffensprozesses möchte ich den Schülern nachvollziehbar machen, wie es auch ihnen möglich sein kann, einen ganz persönlichen Zugang zur eigenen Ausdruckskraft zu finden und daraus ein individuelles Werk entstehen zu lassen. Die freie gestalterische Umsetzung erfolgt dabei mit verschiedenen Materialien. Meine Projekte können dazu beitragen, den Sicht- und Gefühlshorizont der Schüler zu erweitern. Sie fördern die Neugierde, hinter die Dinge und Zusammenhänge der Welt zu schauen, um bislang Unsichtbares zu entdecken und neu zu verknüpfen. In offener und vertrauensvoller Arbeitsatmosphäre, kann jeder Schüler sein Thema finden und es aktiv erschließen.

Aktuell realisierte Projekte

Bildende Kunst

Bildhauerei Steinbildhauerei

Projektbeschreibung noch einfügen

Weitere Referenzen

Weitere Referenzen des Künstlers auf der Website: www.atelier-eins-tiefer.de