Startseite Projektangebote Bildungsideen Kontakt Künstler/-innen

Heike Schmidt

Beruflicher und künstlerischer Werdegang, zuletzt Chefdramaturgin an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt, davor Dramaturgin am Stadttheater Cöpenick, freiberufliche Regisseurin und Leiterin von Amateurtheatern in Lüneburg und Lauenburg/ Niedersachsen, Dramaturgin am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin, Dramaturgin an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt, Dramaturgin am Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg, Studium der Theaterwissenschaften 1982 bis 1987 in Leipzig.

Derzeit freischaffende Regisseurin, Autorin und Gruppenleiterin mit freien Gruppen in Brandenburg, und Berlin

Ich erzähle zusammen mit interessierten Menschen allen Alters Geschichten auf der Bühne. Dafür schreiben wir zusammen ein Programm, entwickeln Sketche, kleine Spiel-Nummern oder gar eigene Stücke. Mit Schülern aus Grundschulen arbeite ich besonders gern an Märchen. Der Probenprozess kann von ein paar Wochen bis zu einem Jahr dauern. Am Ende steht die öffentliche Vorführung und in Folge mehrere Vorstellungen vor Publikum.Theaterspielen bedeutet in Rollen zu schlüpfen und Aussagen auf der Bühne zu treffen. Das setzt eine besondere kreative Energie frei, regt die Fantasie an und erzeugt ein Selbstbewusstsein, das in dem Maße vorher nicht vorhanden war. Menschen verwandeln sich und erleben sich und ihre Welt in einer anderen - theatralischen- Dimension. Das macht stark und sensibel. Dafür bin ich die „Geburtshelferin“.

Kinder können sich in einer ihnen entsprechenden Rolle erleben , indem sie eine Geschichte theatralisch erzählen. Sie entwickeln dabei unter Anleitung ihre Sprache und Gestik und erleben sich selbst völlig neu. Sie erlernen Grundformen bühnenwirksamen Verhaltens, trainieren die Gruppendynamik im künstlerischen Prozess der Erarbeitung und erleben sowohl Disziplin als auch Freisetzung kreativer Ideen und Energien im theatralischen Spiel. In Grundschulen liegt der inhaltliche Schwerpunkt auf Märchen. Ansonsten geht ein gemeinsamer Findungsprozess zu einem Stück dem Theaterspiel voraus.

Aktuell realisierte Projekte

Weitere Referenzen

Weitere Referenzen des Künstlers auf der Website: